Nachrichten aus der Region Reutlingen

Living History Event im Schlösslespark Pfullingen (Quelle: RIK)
Pfullingen: Zeitreise ins Mittelalter: Living History Event im Schlösslespark Es gibt wohl kaum jemanden, der sich nicht schon einmal ausgemalt hat, wie es wohl wäre, in eine Zeitmaschine zu steigen und unsere Vorfahren zu besuchen. Im Pfullinger Schlösslespark wird dieser Traum jetzt fast Wirklichkeit. Die Besucher des Living History Events „Ritter und Burgen im Echaztal“ erwartet ein buntes Programm mit einem „lebendigen“ Einblick in das 13. Jahrhundert.



Bier (Quelle: pixabay.com)
Reutlingen: Aktionswoche Alkohol ruft zu mäßigem Konsum oder Verzicht auf Wenn heute Abend die Fußball-Europameisterschaft beginnt, dann wird wieder in großen Mengen Bier getrunken. Aber nicht nur da: auch in Restaurants und Kneipen, auf Festen und selbst bei privaten Familienfesten und Treffen im Freundeskreis: Alkohol ist allgegenwärtig. Die damit verbundenen Risiken werden meist verdrängt oder nicht wahrgenommen. Auch die sozialen Folgen bleiben oft unbeachtet. Genau darauf will die bundesweite Aktionswoche Alkohol hinweisen. Reutlinger Vereine und Institutionen mit Schwerpunkt Suchtberatung haben sich am Donnerstag mit einem Aktionstag auf dem Marktplatz daran beteiligt.



Kirche, Klosterkirche, Pfullingen (Quelle: RIK)
Pfullingen: Traditionelle Klosterkirche bekommt Zuwachs Pfullingen bekommt ein neues Kulturhaus. Es steht auf dem Areal des ehemaligen Frauenklosters und grenzt an die historische Klosterkirche. Die alte Tradition soll nicht verloren gehen. Doch ein abgeschlossenes Kloster ist es längst nicht mehr. Denn es soll für Feierlichkeiten und Kunstveranstaltungen offen stehen.





Knut Kircher in Reutlinger Volkshochschule (Quelle: RIK)
Reutlingen: Früherer FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher besucht Volkshochschule Nur noch wenige Tage - dann beginnt in Deutschland die Fußball-Europameisterschaft. Vom 14. Juni bis zum 14. Juli spielen insgesamt 24 Teams in 51 Spielen um den europäischen Titel. Ein Hauch von EM-Stimmung wehte bereits am Dienstag durch Reutlingen. Denn der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher aus Rottenburg war in der Volkshochschule zu Gast und stellte sich den Fragen der Zuschauer.

RTF.1 Nachrichten (Quelle: RIK)
Reutlingen: Gebrauchtwarenhaus Da Capo feiert 30-jähriges Jubiläum Was heute noch IN ist, ist morgen oft schon überholt und wird aussortiert. So landen in Deutschland beispielsweise jährlich mitunter über 5 Kilo Kleidung pro Kopf in der Abfalltonne. Dabei sind viele Sachen noch top in Schuss und könnten problemlos weiterverwendet werden - nicht nur im Modebereich. Fast alles, was noch gut erhalten, funktionstüchtig, sauber und vollständig ist, nimmt seit mittlerweile 30 Jahren das Gebrauchtwarenhaus DaCapo in Reutlingen entgegen und verkauft es weiter. Heute war Jubiläumsfeier.

Andreas Glück in Brüssel (Quelle: RIK)
Reutlingen: FDP zufrieden mit Ergebnis "Wir sind natürlich erleichtert", sagt der Münsinger Europaabgeordnete Andreas Glück, FDP über die erste Prognose. "Das ist bisher noch eine Prognose, wir haben die Hochrechnung noch nicht, aber die Prognosen schauen schon mal ganz vielversprechend aus, unser erklärtes Ziel war es ja, dass wir im Europäischen Parlament unsere Sitze als SPD halten wollen, das scheint jetzt so zu gelingen, möglicherweise ist nach oben hin auch noch ein bisschen Spiel drin, dass wir möglicherweise mit einem Sitz mehr einziehen können, aber es ist noch zu früh, um das jetzt sagen zu können."





Logo SPD (Quelle: RIK)
Reutlingen: SPD Reutlingen enttäuscht über Europawahlergebnis "Das Ergebnis enttäuscht uns natürlich", sagt die SPD-Kreisvorsitzende Ronja Nothofer-Hahn. "Wir hätten uns da auf jeden Fall mehr erwartet, wir haben mit ganz, ganz vielen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern in den letzten Wochen und Monaten hier im ganzen Landkreis Reutlingen deutlich gemacht, wofür wir stehen, wir stehen für ein soziales, für ein zukunftsfähiges Europa, wir haben dieses Thema vorangetragen."